Experiment: Wie sexy ist k├╝nstliche Intelligenz?

Die Technologie um Bilder mit k├╝nstlicher Intelligenz zu generieren ist mittlerweile schon extrem gut! Egal ob Stable Diffusion, Dall-E (von OpenAI) oder Midjourney – du kannst damit nicht nur surreale Kunstwerke sondern auch erstaunlich realistische Bilder erstellen!

Ich habe dazu ein kleines (aber nettes ­čĹÇ) Experiment gestartet. Und zwar wollte ich mal sehen, ob man mit der KI-Technologie auch realistische Bilder von gutaussehenden (und leichtbekleideten) Frauen machen kann ­čĄş.

Welches Tool ich f├╝r die Erstellung genutzt habe, zeige ich dir im Anschluss. Kommen wir jetzt aber zu den Bildern:

Sexy Frauen – generiert mi KI ­čÖé

Ich bin mir zwar nicht sicher ob die folgenden Bilder mit echten Bikini-Models mithalten k├Ânnten, einige sind aber tats├Ąchlich erstaunlich gut gelungen:

Blond und blau├Ąugig
Drillinge im Bikini – generiert mit KI
Eine K├Ąmpferin!
Das ist mal ein Mini-Rock!
Sticht sofort ins Auge – die Farbakzenten in den Haaren!
Barbie in Real-Life? Nein – doch nur k├╝nstlich!
Gr├╝n – aber nicht hinter den Ohren!
Asiatische Frau – KI Glamour-Shooting
Sommer ist die sch├Ânste Zeit!
Ein echt nettes L├Ącheln!
Sehr sympathischer Blick!
Sexy Frau – KI-Bild (semi-realistisch)
Schlafzimmerblick?
KI-Model – generiert mit einem Klick
St├Âckelschuhe und Strumpfhose
Zum Abschluss nochmal blond und blau├Ąugig

Wie habe ich die Bilder erstellt?

Zur Erstellung der Bilder habe ich die Technologie Stable Diffusion genutzt. Dabei handelt es sich um eine der popul├Ąrsten M├Âglichkeiten um KI-Bilder zu erstellen.

Da ich es mir aber nicht antun wollte Stable Diffusion selbst aufzusetzen (das ist relativ kompliziert und ben├Âtigt viele Ressourcen), habe ich einfach den KI-Bildgenerator Supermachine genutzt:

Empfehlung:

Supermachine

F├╝r den fortschrittliche KI-Bildgenerator Supermachine gibt derzeit einen Lifetime-Deal auf AppSumo* (einmal zahlen und f├╝r immer nutzen – nur f├╝r kurze Zeit).

Mit diesem KI-Bildgenerator kannst du Bilder anhand der Technologie Stable Diffusion umsetzen. Es k├Ânnen aber auch andere Modelle – darunter Midjourney – simuliert werden. Alle weiteren Details dazu findest du in meinem Supermachine Test.

­čîč Newsletter abonnieren & profitieren
Hier bekommst du Zugang zu exklusiven Inhalten und profitierst von weiteren Vorteilen (z.B. spezielle Rabattaktionen rund um WordPress und SEO Tools, etc.)

Double-Opt-In und DSGVO (du erh├Ąltst im Anschluss noch eine E-Mail, um die Anmeldung zu best├Ątigen). Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Verarbeitung der hier eingegebenen Daten zu. Mehr Informationen dazu in der Datenschutzerkl├Ąrung.

Robert Leitinger
├ťber den Autor
Robert Leitinger

In den letzten 10 Jahren habe ich mehrere erfolgreiche Online-Projekte umgesetzt. Im Jahr 2018 folgte die Gr├╝ndung meiner eigenen Webdesign und Online Marketing Agentur. Erg├Ąnzend zu diesem Blog betreibe ich auch einen YouTube Kanal.

Mehr ├╝ber mich erfahren Ô×ö

banner

Weitere Beitr├Ąge lesen:

Schreibe einen Kommentar

*Kennzeichnung & Information: Affiliate Links / Partnerlinks
Bei einem Link, der mit einem Stern gekennzeichnet ist (*), handelt es sich um einen Affiliate Link. Wenn du ├╝ber diesen Link etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. F├╝r dich entstehen dadurch keine Mehrkosten. So kann diese Webseite finanziert werden und sie bleibt frei von externen Werbebanner. Vielen Dank! Weitere Informationen disbez├╝glich findest du in der Datenschutzerkl├Ąrung.

├ťber robert-leitinger.com

Ich schicke dir eine Mail, sobald ein neuer Beitrag ver├Âffentlicht wird.

Mit dem Absenden des Formulars erteilst du mir die Einwilligung, dir meinen E-Mail-Newsletter zuzusenden. Dies kannst du jederzeit wiederrufen. Mehr Infos: Datenschutzerkl├Ąrung.
├ťber robert-leitinger.com

Ich schicke dir eine Mail, sobald ein neuer Beitrag ver├Âffentlicht wird.

Mit dem Absenden dieses Formulars erteilst Du mir die Einwilligung, dir meinen E-Mail-Newsletter zuzusenden. Dies kannst du jederzeit wiederrufen. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerkl├Ąrung.